Erfolgreich bestandene Hygienezertifizierung

Im März hat das Unternehmen die Hygienezertifizierung nach der ÖNORM H 6020 erfolgreich bestanden. Besonders wichtig ist die Zertifizierung für lüftungstechnische Projekte und Anlagen für medizinisch genutzte Räume. Durch die Einhaltung dieser Önorm wird gewährleistet, dass durch die raumlufttechnischen Anlagen ausschließlich hygienisch einwandfreie Luft in das Gebäude geführt wird und ist Garantie für eine qualitativ hochwertige Anlage. FRIVENT hat bereits viele Kliniken, Spitäler und Sanatorien erfolgreich ausgestattet, wie z.B. das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien, das Wilhelminenspital in Wien, das Klinikum am Kurpark in Baden, das Krankenhaus in St. Pölten, das Kur- und Thermenhotel Bad Tatzmannsdorf, das Sanatorium und Kurzentrum in Moskau und viele weitere.

Zurück

 
 
Frivent Tipp
Frivent Tipp
für Hotels, Pensionen und Beherbergungsbetriebe
Energiesparende, einfache und kostengünstige Be- und Entlüftung, Be ...
 
 

Newsletter